Druckrichtlinien

DRUCKRICHTLINIEN FÜR DEN DIGITALDRUCK

Wir können ausschließlich druckfähige Daten entsprechend unserem Datenblatt verarbeiten. Sollten Datenformate konvertiert werden müssen, können die angegebenen Liefertermine nicht eingehalten werden. Die zusätzlichen Leistungen werden wir nach Aufwand weiter berechnen.

1.Datenübertragung

·Email (für geringe Datenmengen bis 5 MB) an den zuständigen Mitarbeiter
·DVD per Post
·Dateinamen dürfen keine Sonderzeichen und Umlaute beinhalten
·Bitte geben Sie im Dateinamen das Format an

2.Datei-Formate

·PDF (Bitte liefern Sie uns Daten im PDF X3 oder X4 Standard - nicht mehrseitig)
·Photoshop
·InDesign
·Illustrator


3.Dateibeschnitt

·Verhältnis: 1:1 alternativ 1:10
·Beschnitt: je Seite 30-50 mm
·Beschnittzeichen: die Marken müssen außerhalb des Anschnitts sitzen


4.Schriften

·Bitte alle Texte in Pfade konvertieren
·Alternativ können Sie uns auch die verwendeten Schriftenals *.zip schicken


5.Farben/Sonderfarben/Besonderheiten

·Wir drucken im CMYK-Modus, Auflösung 300dpi
·RGB Daten können nicht gedruckt werden
·Sonderfarben können nur simuliert werden. Bestimmte Farben können nicht oder nur sehr schlecht dargestellt werden. Alle Sonderfarben müssen im CMYK-Farbraum nach Euroskala angelegt sein.


6.Nachdruck Informationen

·Sie sollten uns unbedingt darauf hinweisen, wenn Sie eine Nachproduktion passend zu einer früheren Produktion beabsichtigen. Daten die älter als 3 Monate sind werden automatisch gelöscht und müssen neu geliefert werden.


7.Haftung

·Für den Inhalt der gelieferten Daten übernehmen wir keine Haftung.
·Fragen des Urheberrechtes sind vom Auftraggeber vor Auftragserteilung zu klären.



payment_logo
ZAHLUNGSOPTIONEN
PAYPAL | SOFORTÜBERWEISUNG | VORAUSKASSE | AUF RECHNUNG | VISA | MASTERCARD | GIROPAY